Berlin-Mitte

Die Regierungshauptstadt Berlin genießt einen ausgezeichneten Ruf. Unter den unzähligen Museen über Parks und Promenaden und der Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen findet jeder sein Berlin-Programm. Ein Großteil der Attraktionen befindet sich in Berlin-Mitte. Möchten Sie sämtliche Facetten von Berlin kennen lernen, planen Sie eine mehrtägige Reise.

unterhaltungsprogramm in Berlin-Mitte

Unzählige junge Leute aus der ganzen Welt kommen wegen des angesagten Nachtlebens nach Berlin-Mitte. Diskotheken, schicke Bars und Lounges machen das Zentrum Berlins zur Ausgehmeile. Wenn Sie zu den Berlin-Besuchern gehören, die das nächtliche Feiern längst hinter sich gelassen haben, werden Sie die Vorstellungen in den renommierten Theatern und Opern, von denen sich ein Großteil in Berlin-Mitte befindet, bevorzugen. In der Philharmonie können Sie jeweils dienstags den harmonischen Klängen bei einem Mittagessen lauschen.

Die Hackeschen Höfe

Ein Höhepunkt einer Reise nach Berlin sind die Hackeschen Höfe. Das größte Hofareal Deutschlands ist einer der kreativsten Orte Berlins. Hier leben und arbeiten Menschen in künstlerisch gestalteten Räumen, die zeitweise besichtigt werden können. Die bunten Fassaden, dominiert von Blautönen, sowie die hübschen Butzenscheiben, mal von Rundbögen, mal viereckig eingerahmt, bieten ein unvergleichliches Fotomotiv. In den Geschäften finden Sie von Designermode bis hin zu dekorativen Einzelstücken alles, was das Shopping-Herz begehrt. In den gemütlichen Cafés und Restaurants warten kulinarische Genüsse und manchmal ein buntes Unterhaltungsprogramm wie ein Pianostück oder eine kleine Theaterkostprobe. Möchten Sie auch den Abend in den Hackeschen Höfen verbringen, sorgen ein Programmkino, ein kleines Theater und ein Varieté für Unterhaltung.


Spaziergang durch Berlin: Die gute Stube – Von den Linden zum Pariser Platz

Spaziergang durch Berlin Mitte

Ihr Spaziergang durch Berlin-Mitte, den Sie am besten auf der Prachtstraße Unter den Linden beginnen, führt Sie zum Pariser Platz mit dem weltberühmten Brandenburger Tor, welches einst Ost und West trennte. Im Sommer wird Ihr Spaziergang durch kreative Straßenkünstler bereichert. Nach einem kurzen Fußmarsch gelangen Sie zum Reichstagsgebäude, auch das Bundeskanzleramt ist nur einen Katzensprung entfernt. Flanieren Sie im Regierungsviertel an der Spree entlang, Gelegenheiten für ausgedehnte Pausen gibt es überall. In den unzähligen Künstler-Cafés, Konditoreien und Bistros ergeben sich oft nette Gespräche.

Was sind Ihre Lieblingsplätze in Berlin-Mitte? Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Das Ethnologische Museum

Berlin - Ethnologisches Museum: Exponat Hat Sie schon immer interesssiert, wie die Pazifikvölker den größten aller Ozeane überquert haben? Oder wie es den Inka möglich war, große Teile Südamerikas zu unterwerfen? Antworten darauf finden Sie im Ethnologischen Museum.

Das Museum in Berlin-Dahlem gibt Einblick in vorindustrielle Gesellschaften, deren Leben weitgehend unberührt von moderner Technologie war beziehungsweise noch immer ist. Mit 500.000 Objekten von allen Kontinenten, ergänzt durch Tonaufnahmen, Fotodokumente und Filme, gehört das Ethnologische Museum zu den größten und bedeutendsten Museen seiner Art. Zusammen mit dem Museum für Asiatische Kunst und dem Museum Europäischer Kulturen bildet es den Museumskomplex der Museen Dahlem.

Weiterlesen

Kultur erleben: Berliner Museen

IMG_6794 © by Stipo team

Kunst und Kultur locken Menschen aus aller Welt nach Berlin. Das facettenreiche kulturelle Angebot wird von Politik und Verwaltung uneingeschränkt gefördert. Zum Stolz der Berliner gehört ihre Museenlandschaft, die deutschlandweit einzigartig ist. Mehr als 170 Museen gibt es in der Stadt: Altehrwürdige und international bekannte, originelle und skurrile, etablierte und experimentelle Museen – sie bestätigen, dass Berlin die aufregendste Stadt der Republik ist. Wer einen ersten allgemeinen Zugang zur komplexen Museenwelt von Berlin sucht, hat dafür zwei exzellente Möglichkeiten: Den Besuch der Berliner Museumsinsel und eine Reise zur Langen Nacht der Museen. Weiterlesen

Hotels in Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin wird als Reiseziel immer populärer. Um der Nachfrage an Unterkünften nachzukommen, siedeln sich zunehmend mehr Hotels in Berlin an. Ein passendes Hotel zu finden, ist somit kein Problem. Hotels gibt es in verschiedenen Kategorien. Die bekanntesten und luxuriösesten Hotels befinden sich in der City, doch gibt es auch viele preiswerte Hotels in zentraler Lage. Für Leute, die es etwas ruhiger mögen, gibt es viele Hotels in den Außenbezirken. Der Fahrweg zu den Sehenswürdigkeiten ist zwar etwas weiter, doch sind sie oft etwas günstiger als solche im Stadtzentrum. Für junge Leute, die Touristen aus aller Welt kennenlernen wollen, bieten sich Hostels an. Diese sind preiswerter als Hotels und liegen häufig in Szenevierteln, nur wenige Minuten von angesagten Läden und hippen Bars entfernt.

Weiterlesen

Kultur erleben in Berlin

Kultur auf dem Schiff - Hoppetosse bei reisen berlin Berlin genießt international den Ruf einer Kulturmetropole. Ob Oper, Theater, Musical, Kino oder Museum – auf einer Reise nach Berlin könnt Ihr aus einer Vielzahl an Kulturangeboten wählen.

Auf keinen Fall verpassen solltet Ihr Berlins renommierte Museen. Auf der Museumsinsel finden sich einige der bekanntesten: Pergamonmuseum, Bode-Museum, Alte Nationalgalerie, das Alte Museum mit der Antikensammlung und schließlich das 2009 wieder eröffnete Neue Museum. Mit der 3-Tage-Karte könnt Ihr alle Museen der Museumsinsel und weitere Museen im gesamtem Stadtgebiet besuchen. Liebhaber zeitgenössischer Kunst werden in den zahlreichen kleinen Galerien Berlins fündig. Viele Galerien haben sich in Mitte angesiedelt, die bekannteste ist das alternative Kunsthaus Tacheles in der Oranienburger Straße.

Weiterlesen

Shopping in Berlin

Eine Shopping-Reise an die Spree macht Spaß! Ein Shopping-Center glitzert mehr als das andere und es gibt zahlreiche Läden und Boutiquen zu entdecken. Dabei können Sie lohnende Schnäppchen machen.

Mode steht bei einer Shopping-Reise nach Berlin ganz oben auf der Wunschliste. Ob am Kurfürstendamm oder am Alex, im Westend oder in Mitte – überall locken Angebote, wie sie in der Fülle und Vielfalt wohl nur in der Hauptstadt zu bekommen sind. Fündig werden Fashionistas, wenn Sie die Filialen angesagter Labels und Designer nach den neuesten Schnäppchen durchforsten. Vieles, was Sie hier günstig erstehen können, bekommen Sie in Berlin eher als woanders.

Neben Mode für Sie und Ihn steht auch Elektronik in jeder Spielart auf der Wunschliste. In den Shopping-Centern haben sich Anbieter bekannter Marken niedergelassen und bieten Geräte und Software der allerneuesten Generation oft zu Schnäppchenpreisen an. Achten Sie bei Ihrem Einkaufsbummel auf die roten SALES-Schilder als Hinweis auf aktuelle Sonderangebote mit satten Rabatten: Hier wird die allerneuste Technik zu knallhart kalkulierten Preisen angeboten.

Shopping macht hungrig und daher sollten Sie Ihre Reise nach Berlin mit einem leckeren Essen krönen. In Berlin gibt es internationale Spezialitäten zu günstigen Preisen. Ob Döner oder indisches Curry, Spezialitäten aus Vietnam oder die weltberühmte Berliner Currywurst – in Sachen Gaumenfreuden bleiben bei einer Reise nach Berlin keine Wünsche offen. An jeder Strassenecke finden Sie Stehimbisse und gemütliche Restaurants, wo Sie vom Shopping entspannen und leckere Spezialitäten ausprobieren können. Krönung der Reise nach Berlin ist der Besuch eines Cafés oder einer Bar.

Haben Sie tolle Shopping-Tipps? Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Nightlife in Berlin

Rodeo Club Berlin © by holger

Auf einer Reise nach Berlin solltet Ihr nicht das weltberühmte Nightlife verpassen. Neben der Vielfalt an Angeboten überrascht die Hauptstadt mit liberalen Öffnungszeiten und moderaten Preisen.

Um das Nightlife Berlins kennenzulernen, bietet sich an, den Abend bei einem Besuch in einem der zahllosen Restaurants einzuleiten. Ob italienisch, türkisch, vietnamesisch oder traditionell deutsch, Berlin hat quer durch die Kulturen und Geschmäcker allerhand Kulinarisches zu bieten. Anschließend haben Kultuinteressierte die Qual der Wahl zwischen einem vielfältigen Angebot. Die Bandbreite reicht in Berlin von klassischen Opern über avantgardistische Theaterstücke bis hin zur leichten Muse: Es gibt drei Opern, zwei Konzerthäuser sowie zahlreiche Kinos und renommierte Theater. Auch Konzerte bekannter internationaler Musiker finden fast täglich statt.

Wer dann noch nicht genug hat, kann in die Clubszene eintauchen. Auch hier gibt es für jeden Geschmack etwas. Soll es eine alternative Kneipe sein oder doch lieber der hippe Electro-Club? Das beste Nightlife bieten die Bezirke Mitte, Friedrichshain, Prenzlauer Berg, Kreuzberg und Neukölln, Gay Clubs finden sich vorallem in Schöneberg. Die Bars und Clubs liegen oft nur einen Katzensprung voneinander entfernt oder können dank der Verkehrsmittel gut erreicht werden. Das Veranstaltungsprogramm findet Ihr in den zahlreichen Stadtmagazinen. Vielleich verraten Euch die Berliner auch den einen oder anderen Geheimtipp.

Informationen zu Veranstaltungen findet Ihr hier:

http://www.berlin030.de/

http://www.zitty.de/

http://www.tip-berlin.de/

Wohin in Berlin? Wir wollen Ihre Tipps und Meinungen. Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Mit der Bahn nach Berlin

Die Bahn gilt als eines der sichersten und effizientesten Verkehrsmittel. Planst Du eine Reise nach Berlin, kannst Du Dich sowohl im Servicecenter als auch im Internet über Fahrplan und Route der Deutschen Bahn informieren. Aus vielen Städten gibt es Direktverbindungen und häufig locken spezielle Frühbucherrabatte, mit denen Du günstig nach Berlin reisen kannst. Von Leipzig und Rostock gibt es weitere günstige Bahnverbindungen mit dem Interconnex. Berlins neuer Hauptbahnhof macht eine Bahnreise besonders einfach, denn er befindet sich direkt im Herzen der Stadt, nur einen Steinwurf von vielen Attraktionen entfernt. So können selbst Leute, die nur wenig Zeit mitbringen, bequem die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt entdecken.

Gleich in der Nähe des Hauptbahnhofes befinden sich Regierungsgebäude wie das Bundeskanzleramt und der Reichstag sowie das Brandenburger Tor. Von dort kannst Du die Prachtstraße Under den Linden entlangschlendern und weitere bedeutende Bauten, wie die Staatsoper und die Humboldt-Universität, bestaunen. Sollte Dir der Sinn nach Shopping stehen, findest Du in der Friedrichstraße eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Um einen Überblick über Berlin zu bekommen, lohnt ein Besuch auf dem Fernsehturm. Bei einem Snack kannst Du das 360° Panorama auf Dich wirken lassen. Wer bei all dem Trubel etwas zur Ruhe kommen will, dem sei ein Spaziergang im Tiergarten oder an der Spree empfohlen.

Die Bahn sorgt für eine besonders bequeme Reise nach Berlin, denn Du musst Dich nicht auf den Verkehr konzentrieren und erreichst die Hauptstadt sehr entspannt. Der Fahrplan der Bahn gewährleistet einen regelmäßigen und zuverlässigen Service. Auch im Winter, wenn andere Verkehrsmittel gelegentlich ausfallen, kann Berlin problemlos mit der Bahn erreicht werden. Doch die Bahn hat noch andere Vorteile: Sie steht nie im Stau und eröffnet während der Fahrt einen Ausblick auf die vielseitige Landschaft. Mit der Bahn nach Berlin – so kann nichts schiefgehen!

Wichtige Bahnhöfe in Berlin

StepMap Wichtige Bahnhöfe in Berlin

stepmap.de: Jetzt eigene Landkarte erstellen

Informationen zu den Fahrplänen von Interconnex und der Deutschen Bahn.

Mit dem Bus nach Berlin

Es gibt vielfältige Möglichkeiten nach Berlin zu reisen. Eine kostengünstige Alternative zu Bahn und Flieger ist der Bus. Entscheiden Sie sich für eine Busreise können Sie individuell reisen oder ein Komplettpaket mit Unterkunft und Reiseleitung buchen.

Bei einer Pauschalreise, müssen Sie sich um nichts selbst kümmern: Für Unterkunft und Ausflugsprogramm ist bereits gesorgt. Eine Städtereise beinhaltet immer ein Stadtrundfahrt mit dem Bus, bei der Ihnen die Reiseleitung etwas zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt erzählt. Wollen Sie mehr erleben, können Sie vor Ort zusätzliche Ausflüge buchen.

Reisen Sie lieber individuell nach Berlin oder haben Sie bereits eine Unterkunft, gibt es ebenfalls die Möglichkeit mit dem Bus zu reisen. Berlin Linien Bus bietet Direktfahrten aus vielen deutschen und europäischen Städten an, nach Hamburg und Dresden gibt es sogar mehrere Verbindungen täglich. Es empfiehlt sich, die Bustickets ein paar Tage vorher zu kaufen, da sie schnell ausverkauft sind.

Günstige Angebote für eine unvergessliche Berlinreise

Ob Familien oder Singles, Jung oder Alt, es gibt ein großes Angebot an Reisen nach Berlin für alle Altersgruppen. Um die günstigsten und interessantesten Angebote herauszufiltern, lohnt eine Recherche im Internet. Doch Berlin läßt sich auch mit dem eigenen Auto, Bus, Bahn oder dem Flieger gut erreichen.

Günstige Angebote für Familien

Zoo Berlin © by Phalaenopsis Aphrodite

Für Familien gibt es zahlreiche attraktive Angebote um einen unvergesslichen Urlaub in der Hauptstadt zu verbringen. Berlin besitzt eine Vielzahl familienfreundlicher Unterkünfte und überzeugt durch einzigartige Attraktionen, die der ganzen Familie Freude bereiten. Kinder wird ein Besuch im Berliner Zoo oder Tierpark begeistern. Hier, und auch für andere Sehenswürdigkeiten, gibt es häufig günstige Angebote in Form von Familientickets. Im Sommer lohnt ein Ausflug an die Berliner Seen mit ihren zahlreichen Stränden. Die Wasserqualität ist in Berlin übrigens einwandfrei, Kinder können also sorglos herumtollen. Oder wie wäre es mit einer Schiffsrundfahrt? Von der Spree aus werden Sie die Stadt von einer ganz anderen Seite erleben.

Attraktive Angebote für Singles und Paare

Junge und Junggebliebene lockt vorallem das attraktive, international renommierte Nachtleben. Ob Oper, Theater, Vernissage, Konzert oder Club – die Angebote in der Hauptstadt sind vielfältig. Eine Sperrstunde gibt es nicht, Berlin gilt nicht umsonst als die Stadt, die niemals schläft.

Interrail (901) © by rubenvike

Auch die Restaurantszene ist hier so international wie nirgends sonst in Deutschland. Dabei überraschen vorallem die günstigen Preise. Viele Restaurants bieten komplette Mittagsmenus für läppische 5 Euro an, was selbst die Knauserigsten überzeugen müsste. Das Geld, das Sie hier sparen, können Sie anschließend für originelle Mitbringsel ausgeben. Ob Kunst oder Handgemachtes vom Flohmarkt oder Einzelstück aus der Luxusboutique, das Angebot an Shoppingmöglichkeiten ist unerschöpflich und bietet für jeden Geschmack etwas.