Mit Musik den Sommer begrüßen

Wie jedes Jahr zum Sommeranfang erklingt auch dieses Jahr am 21. Juni in 340 Städten wieder weltweit die Fête de la Musique. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.

Seit 1995 wird die Fête de la Musique auch in Berlin gefeiert. Dank der Ausnahmezulassung für Straßenmusik kann am 21. Juni zwischen 16 bis 22 Uhr in ganz Berlin an öffentlichen Plätzen akustisch musiziert werden. Auf mehreren Dutzend Bühnen im gesamten Stadtgebiet gibt es außerdem ein Programm mit sämtlichen Musikstilen – und das alles bei freiem Eintritt. In den Straßen, in Parks, Konzertsälen, Clubs und Kirchen entfaltet sich zur Fête de la Musique die lebendige und bunte Musikszene der Metropole in all ihren Facetten.

Ausführliche Informationen zum Programm der Fête de la Musique finden Sie hier.

Recent Related Posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.